Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Sonntag, 25. Mai 2014

Natürlicher Hairconditioner

Hallo ihr Lieben :)!

Vor nicht allzu langer Zeit habe ich beschlossen, auf meinem Blog auch natürliche Alternativen zu diversen Kosmetikartikeln vorzustellen. Über gesunde Ernährung gibt es in la Vie de la Vera ja schon ziemlich viel, warum also nicht das Gebiet auf äußere Körperpflege erweitern? ;)

Fangen wir also gleich an!
Was ihr hier auf dem Bild seht ist meine Haarspitzenpflege.


Nachdem ich meine Haare gewaschen habe nehme ich davon ein wenig auf meine Finger und verteile es gleichmäßig in der Haarlänge. Man kann es aber durchaus auch ins trockene Haar einmassieren, aber Achtung, zu viel davon lässt sie schnell fettig aussehen.

VORTEILE:
abgesehen vom herrlichen Kokosnuss-Duft

  • Die Haare werden leichter kämmbar
  • Das Kokosfett versorgt die Spitzen mit wertvollem Eiweiß (Haare bestehen aus Kerstin = Eiweiß)
  • Haarspliss wird vorgebeugt
  • Besonders strapaziertes und trockenes Haar bekommt wieder ein wenig Kraft und Feuchtigkeit

Bestimmt gibt es noch mehr Vorteile, allgemein von der Anwendung von Ölen auf dem Haar. Vielleicht habt ihr schon einmal eine Inderin gesehen, so eine mit einem extrem dicken, langen geflochtenen Zopf? Dort ist es gang und gebe nach einer Haarwäsche das gesamte Haar gut einzufetten. Ohne Spaß. Und seht, was für wunderbar glänzendes, festes und dickes Haar sie haben. Während wir im Westen uns zudecken mit aggressiven anti Fett Shampoos und dergleichen…
Ich glaiube, dass für den Körper doch nur das was unmittelbar in der Natur selbst vorkommt am besten sein kann.

Also dann, 
go for coco :P

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen