Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Samstag, 18. Januar 2014

Matschbox - der salatige Sattmacher zum mitnehmen. Diesmal: Tahin, Apfel, Mais und Radicchio

Hallo alles zusammen,

ich hoffe ihr hattet eine gute Woche :) und genießt jetzt genau wie ich den Samstag. Letztens gab es bei mir zu mittag diese tolle Matschbox-Kreation mit "Wow" Faktor. Ihr glaubt gar nicht, wie wahnsinnig gut diese Kombination aus süßem Apfel, Zuckermais, bitterem Radicchio, cremiger Sesampaste und klassischem Essigdressing schmeckt! Ich war mir zuerst zwar nicht solo sicher, ob ich diesem Rezept den Namen "Matschbox" geben soll, da es meiner Meinung nach ja eher eine Salatbox ist :/... Aber egal, lecker ist lecker :P!

Für alle, die erst jetzt dazugekommen sind und sich fragen: was ist eine Matschbox, warum usw., habe ich HIER die genaue Beschreibung.

KONZEPT
  1. Man muss sie überallhin problemlos mitnehmen und essen können ohne sie erhitzen zu müssen, damit sie gut schmeckt.
  2. Sie soll einen richtig sättigen und so befriedigend sein, dass einem an nichts mehr fehlt.
  3. Sie soll abwechslungsreich sein, die verschiedensten Zutaten beinhalten (sowohl roh als auch gekocht).
  4. Ob Ostasiatisch, Indisch, Mediterran, Mexikanisch oder wie in der heimischen Küche - das alles soll möglich sein. Multikulturelles Esserlebnis sozusagen.
  5. Und einen natürlich auch mit genügend Nährstoffen versorgen ;)

Tahin-Matschbox mit Apfel, Radicchio und Mais


Zutaten: 
- 7-8 Blätter Radicchio
- 4-5 Blätter Kopfsalat
- 1 Hand voll Vogerlsalat/Feldsalat
- 1 kleine Tasse Zuckermais gekocht
- 1/2 Apfel gewürfelt
Dressing:
- 3 El Wasser
- 1 Tl Kräutersalz
- 1 Prise Pfeffer
- 1-2 Tropfen Stevia
- 2-3 El Apfelessig
- 2 El Olivenöl
Topping:
Etwa 3 El Tahin
Die Zutaten für den Salat in eine große Box schneiden, das Dressing separat in ein Glas abgefüllt mitnehmen. Ich habe das Tahinglas auch gleich in der Handtasche verschwinden lassen ;), man kann es aber auch gleich in die Box geben.


Guten Appetit,
ENJOY - HAVE FUN :D

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen