Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Samstag, 29. Juni 2013

Und wieder ein netter Fragebogen :)

Juhuu, ich wurde wieder in so einem lustigen Frage-Antwort Spiel getaggt, und zwar dieses Mal von Silvi. :D
Also werde ich nicht lange um den heißen Brei herumreden, sondern schön brav die Fragen beantworten:

1. Was ist dein Lieblingsfilm und warum?
Schwierig... Grundsätzlich mag ich lockere Komödien oder solche, die einem ein starkes Lebensgefühl vermitteln. Die richtig tollen Geschichten lese ich lieber, weil man sich so viel besser hineinsteigern kann. Aber so einen richtigen Lieblingsfilm habe ich eigentlich nicht :/

2. Worauf bist du besonders stolz?

Das zu sagen wäre mir jetzt zu peinlich, haha. Sorry
Aber sonst sind das so Sachen wie, dass ich aus dem Stand eine Brücke machen kann :P

3. Dein Ziel in den nächsten Monaten?

Naja, ich würde es gerne schaffen, mich in den kommenden zwei Ferienmonaten endlich einmal ordentlich zu erholen. Damit ich im Herbst mit voller Kraft in die Zukunft starten kann ;).
Mehr Sport machen und 1x täglich meditieren.

4. Eine Sache, die dir jeden Tag wichtig ist?

Ähm.. Eine ordentliche Morgentoilette? Haha. Und guter Schlaf! Lebensnotwendig.

5. Wieviele Pflanzen hast du zuhause?

Etliche! Ca. fünf Bananenbäume, vier Aloe Vera Pflanzen und dann noch Kakten, Fetthennen... Pflanzen kann man ja nie genug haben. Am liebsten hätte ich einen Jungel-Balkon :P

6. Was ist dein Aszendent und kommt der schon ein bisschen raus (normalerweise dominiert er erst in der zweiten Hälfte des Lebens, also wenn man schon ein bisschen älter ist)?

Schütze. Und kommt er raus? Ich weiß nicht, vl können das die Menschen in meinem Umfeld besser beurteilen? Eine Freundin von mir hat immer gesagt: "Schützen lieben ihre Freiheit". Wenn dem so ist, dann ja. Der Schütze kommt bei mir eindeutig raus, haha.

7. Deine positive Eigenschaft?

Ich fasse mich kurz ;):
offen, kontaktfreudig, kreativ, fleißig, verständnisvoll, aufmerksam, flexibel, verantwortungsbewusst, selbstständig, geschickt, pünktlich, musikalisch, humorvoll...

8. Deine negative Eigenschaft bzw. etwas woran du arbeiten kannst?

Ich tu mir wahnsinnig schwer dabei zu entspannen. Loslassen ist echt nicht meine Stärke und das versauts mir schon ein bisschen :/... Außerdem fange ich oft Sachen an und lasse sie dann liegen.

9. Ein Erlebnis, das dich stark geprägt hat?

Ich habe das Gefühl, als würde mich jeder Tag stark prägen - echt jetzt.

10. Wenn du vegan lebst, warum? Und wenn nicht, warum noch nicht?

Ok, Outing: Ich habe von meinem 15. bis zu meinem 18. Lebensjahr streng vegan gelebt. Momentan lebe ich "vegan orientiert", wie ich es immer so schön nenne. Warum? In gewisser Weise bin ich ein sehr ehrgeiziger Mensch. Die ersten Jahre meines veganen Lebens habe ich das mit voller Überzeugung getan und es hat mir wahnsinnig viel Freude bereitet. Irgendwann ist es aber zum Zwang geworden und ich habe meinen persönlichen Wert nurmehr daraus definiert, wie toll ich nicht bin weil ich das schon so lange durchziehe. Darüber könnte ich jetzt noch viel mehr schreiben, aber um euch zu beruhigen: bei uns zuhause gibt es nach wie vor Soja-Reismilch, Sojajoghurt und Alsan. Auch auswärts bevorzuge ich diese Variante. Aber ich wollte mich nicht mehr darauf versteifen.
Aber für alle begeisterten Follower von meinem Blog: der ist und bleibt vegan! (Bis auf den Honig ;)). Das ist mir ganz wichtig!

11. Wie oft gehst du shoppen und denkst du, du kannst deinen Konsum demnächst auch einschränken?

Unterschiedlich. Normalerweise ein Mal alle paar Monate. Manchmal aber auch mehrmals im Monat. Grundsätzlich kaufe ich aber lieber Stoffe und nähe mir meine Traumteile selbst, so gut ich es eben kann ;).


Folgende Blogger werden von mir gebeten, meine eigenen Fragen zu beantworten:

Lisa
Veganessa
Frau Jupiter
Samantha
Christian
Tabea
Ok ich komm leider auf keine 10, weil sonst müsste ich manche taggen, die vorhin schon von Silvi getaggt wurden.. Wie Laura z.B.


Und so gehts:

- Tagger verlinken
- Fragen beantworten
- Selbst 11 Fragen ausdenken
- 10 Blogger mit unter 200 Lesern (oder etwas mehr) taggen :)

1. Was ist deine Lieblingsserie und warum? 
2. Was tust du, um dich zu entspannen? 
3. Wenn du nur mehr ein Jahr zu leben hättest, was würdest du unbedingt noch tun wollen? 
4. Bist du ein süßer oder ein salziger Typ? 
5. Was ist zur Zeit dein Lieblingslied? (eingebettetes Youtube Video wäre nett ;)) 
6. Was ist dein Lieblingsgewürz? 
7. Wie sieht dein perfekter Traumurlaub aus? 
8. Was tust du an einem Sonntag? 
9. Bist du ein Frühstücks- ein Mittag- oder ein Abendessen-Typ? 
10. Was sind deine Hobbys :D? 
11. Hast du ein Laster?


So, ich hoffe, dass meine Fragen nicht allzu doof sind, gg. Und, dass ich habe auch die Möglichkeit, die getaggten Personen über ihr Glück zu informieren.. Auf meinem PC hier kann ich nämlich aus irgendeinem Grund keine Kommentare mehr posten o.O
Da ich auch nicht weiß, wie oft diejenigen Blogger schon bei sowas getaggt wurden ist die Teilnahme natürlich nicht obligatorisch ;). Aber ich würde mich über die eine oder lustige Antwort freuen. 

Wie wäre es denn, wenn auch "nicht-Blogger" meine Fragen einfach als Kommentar beantworten? Ich fände das lustig :)). Also nur keine falsche Scheu, meine Lieben ;)

Kommentare:

  1. Toll, danke für das Antworten! Sehr interessant :) Wir sind fast auf dem Weg zum Junglebalkon :D ich liebe Pflanzen auch...und falls du Probleme hast, mein Freund ist Gärtner...ein Glück, weil ich bin es nicht :)
    Silvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, bitte gerne :). Also mein selbstgezüchteter Apfelbaum ist letztens eingegangen :(... Vl kann mir dein Freund da ein paar Tipps geben?

      Löschen