Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Dienstag, 9. Oktober 2012

ISTANBUL 4 - Streetlife & Streetfood

Man könnte fast sagen, dass Istanbul nach jeder Strassenecke anders aussieht. Selbst wenn man, so wie ich, nur im europäischen Teil und noch dazu im absoluten Touristenviertel war. 
In einer Umgebung, von der man glaubt, dass es hier nur teure Restaurants gibt, findet man plötzlich eine sehr günstige Imbissstube, noch einmal um die Ecke startet das einheimische Unterwäschenviertel in dem man 5 H&M-style BHs um 3 Lira (ca. 1,30 Euro) bekommt usw.

Besonders beeindruckt hat mich hier aber die große und extrem billige Auswahl an frisch (wirklich, echt, Zuschauqualität) gepressten Säften! Alle paar 100m war so ein unten abgebildeter Stand mit Orangen- und Granatapfelsaft zu finden. Oft gab es dann noch Melone, Karotte, Apfel, Ananas... Und wie ihr auf dem Bild hier sehen könnt kostete der Becher tw. nur 1 Lira (ca. 40 Cent) :O Sowas würde ich mir auf unseren Strassen auch wünschen! Denn ganz nebenbei: in Wien habe ich schon mehr fettleibige und übergewichtige Menschen gesehen als in Istanbul..


Sesamringverkäufer, ebenfalls alle 100m :)

Bei Sesamringen bitte UUUNBEDINGT darauf achten, dass sie schön frisch und knusprig sind. Dann schmecken sie am besten!

Streetart im Taksim
an jeder Strassenecke gibt es geröstete Maroni

Unser Freitag ist im Islam sowas wie der Sonntag. Viele Geschäfte haben dann geschlossen, weil die Leute zum beten gehen. Vor diesem Gebäude haben sich z.B. ein paar Männer auf Sitzmatten zum Gebet versammelt - mitten am Gehsteig :D.



Gebratene Fischsandwiches sind zwar nichts für mich, auf Istanbuls Strassen frisch zubereitet aber sehr beliebt. Verständlich, dass McD hier nicht so großes Geschäft macht..

SO, DAS WARS! UND ICH WILL UNBEDINGT WIEDER ZURÜCK!!!

PS: nach London und Paris wusste ich nur was Heimweh ist - jetzt habe ich das Fernweh kennengelernt :(! Ich bin eindeutig ein Mensch mit einem Hang zu asiatischen Kulturen. Auf nach Indien gg haha

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen