Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Freitag, 27. Januar 2012

Vorfreude und Vertrauen ins Leben

Es ist kaum zu fassen. Mein Bruder feiert heute seinen 16. Geburtstag, und die, die aufgeregt ist, bin ich! Sicher nicht so sehr wie er, aber trotzdem... Was mir schwer zu schaffen macht ist, dass eine sehr gute Freundin heute ebenfalls Geburtstag feiert, und zwar ihren 20. Was soll ich sagen, ich habe noch keinen Plan was ich machen werde.
Ich warte noch immer bis auf den letzten Moment, in dem sich noch ein Türchen auftut. Warum? Weil bei mir in letzter Zeit einfach immer alles geklappt hat. Zwar kurzfristig, aber es hat mir gezeigt, dass planen eigentlich völlig unnötig ist. Leider funktioniert in unserer Welt nichts, ohne es zu planen. Aber das kann ja jeder einmal für sich selbst ändern. Wenn man einfach Vertrauen ins Leben hat, sich zwar überlegt, was man machen könnte, ergibt sich vieles so einfach von selbst!
Ich habe Lust, fortzugehen, dann will ich auch fortgehen. Nicht etwas für in 2 Wochen ausmachen, wo ich dann möglicherweise gar keine Lust mehr habe.
Nun gut. Nachdem ich ja jetzt bereits seit 12 Tagen durchgehend Schule habe könnte es auch sein, dass ich um 10h vollkommen Banane im Bett liege, haha. Dann hilft es mir nichts, einen Super-Frau-Plan zu haben.  Spätestens morgen werdet ihr es wissen ;)

Zum Schluss noch ein Schönes Lied:

Ich muss immer beinahe heulen wenn ich es höre. Es erinnert mich an vor einem 3/4 Jahr, seitdem habe ich das Gefühl, dass sich mein Leben ständig ändert. Und zwar alle 10 Tage. Wenn jemand einen Anstoss braucht - hört es euch an :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen