Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Sonntag, 29. Januar 2012

Parasiten - im Körper!

Nein, ich wüsste nicht, dass ich Parasiten hätte.
Aber, wie aus den letzten Posts schon herausging, habe ich Markus Rothkranzs "Heile Dich Selbst" gelesen.
In diesem Post möchte ich mich besonders dem Thema Parasiten widmen, da ich gestern ein serh inspirierendes Mail von Markus bekommen habe.
In seinem Buch steht, dass es fast unmöglich ist, nicht von Parasitenbefall betroffen zu sein. Sie sind eigentlich überall: an Türgriffen, Tastaturen, Toiletten, Einkaufswägen, an Händen und besonders unter Fingernägeln, im Wasser, in der Luft, im Essen, an Tieren, in Teppichen usw.
Parasiten sind aber nicht nur Spülwürmer, Bandwürmer oder Amöben, auch Pilze und Milben fallen unter diese Bezeichnung. Sie zerstören unseren Körper praktisch, wenn man Parasiten hat kann man eigentlich machen was man will, sie werden einem immer dezent "reinscheissen" (das kann man auch Wort wörtlich nehmen...)

Laut Rothkranz sind folgende Erscheinungen ein Anzeichen für Parasitenbefall:
- Lethargie, ständige Müdigkeit
- Depressionen, Vergesslichkeit, Unkonzentriertheit, unklares Denken
- starkes Verlangen nach Süßem und Fettem, nach Kohlenhydraten, Obst, Fruchtsäften oder Alkohol
. häufiges Hungergefühl trotz überdurchschnittlicher Nahrungsaufnahme
- Verdauungsprobleme wie Blähungen, Völlegefühl, Verstopfung oder Durchfall
- Reizdarmsyndrom
- brennendes Gefühl im Magen
- Blutarmut oder Eisenmangel als Volge von Blutverlusten, durch Wurmbefall verursacht
- man kann nicht zu- oder abnehmen
- Gelenk- und Muskelschmerzen, arthritis-ähnliche Schmerzen; Schmerzen in Rücken, Schultern und Oberschenkeln
- div. Hautleiden wie Nesselsucht, Ausschläge, Ekzeme, Juckreiz, Akne, Geschwüre...
- allergieähnliche Reaktionen ohne erkennbaren Auslöser
- Juckreiz in Ohren, Nase, After
- häufige bakterielle oder virale Infektionen
- wiederkehrende Candida Infektionen
- Zahnbluten
- Kopfschmerzen
- Unruhe- und Angstzustände oder Nervosität
- schneller Puls, Herzbeschwerden
- geschwächtes Immunsystem
- Schlaflosigkeit, häufiges Erwachen in der Nacht (speziell zw. 2 u. 3h morgens)
- Zähneknirschen und Speicheln im schlaf, Unruhe, dunkle Augenringe
- Kraniomandibuläre Dysfunktion
- häufiger Husten und Erkältung
- Lebensmittelallergien und Unverträglichkeiten
- Appetitlosigkeit
- sexuelle Dysfunktion beim Mann, Menstruationsbeschwerden bei der Frau

Huch! Ja, ich denke, es gibt kaum jemanden unter uns, auf den nicht mindestens ein Punkt zutrifft. Ich möchte aber noch einwerfen, dass dies nur Anzeichen für einen MÖGLICHEN Parasitenbefall sind, und dass Parasiten nicht gleich 12m lange Würmer sein müssen ;).

Nun einige ermunternde Worte, eben ein teil des gestern erhaltenem Mail von Herrn Rothkranz:

BODAN MULHOLLAND, ein Musiker, er spielte bei Bands wie Kiss, Lifehouse, Eminem, Mika, Hinder, Skillet, Papa Roach usw. als Schlagzeuger, Bassist, Gitarrist... ein Multitalent eben.
Mit seinen jungen 27 Jahren bemerkte Bodan, nachdem er das Buch "Heile Dich Selbst" gelesen hatte, dass er an Parasitenbefall leidete. Und, oh wow, ja, es gibt möglichkeiten, sie loszuwerden! Und zwar wird in dem Buch viel mehrere seiten über Loswerdemethoden, als über die oben angeführten Symptome berichtet. Aber lest lieber selbst (Bodan wrote this himself to Markus Rothkranz):


"PARASITE-FREE was one of the most eye opening parts of the process and in my life!!! As a result of taking the steps to see true health as outlined in Heal Yourself 101 and following my dreams, I sold most of the stuff I was hanging onto for no good reason that I didn't need and I drove from Canada to LA, well first to Phoenix to meet Markus(that's you) at the Raw Spirit Fest for new years. I'm now working on music with my cousin Lara in LA and everything I want in life is coming to me faster than I could imagine because I'm following my dreams and going with the flow of the universe with little or no resistance and fear.

I realized that a BIG part of my health issues, including emotional were due to the fact that
I had HUNDREDS and HUNDREDS of visible Parasites come out of me
, and they still are!! I'm on month 2 of the Parasite cleanse.

For the first week of parasite cleansing, about an hour or so after I'd take the capsules, I could actually feel the parasites DIE, I felt nauseous and like crap. I didn't know that's what It was at first, until I did an enema later that day and hundreds of visible parasite bodies came out of me. If that won't open your eyes, I DON'T know what will. From there on, every day for the week hundreds and hundreds or parasites kept coming out! the parasite pills were like the cops coming to crash a crazy party at your mom's place while they're on vacation.

I'm still going through different phases of getting these suckers out, but I'm seeing levels of health and energy that I've haven't seen since I was a kid. You can see the health in my face and in my eyes. Again, I'm only 27 and people would have considered me healthy before I did all this, which is why I got some flack from people who care about me, saying I was crazy to do this stuff because I was "healthy".

Only YOU know your body, if you're unhealthy, you know it. Even if you don't look it. It was a perfect way to start 2012 and I'm going to continue to achieve higher health as go on this journey! I'm also excited to make more music for my new friend Markus!! Let's make this all mainstream and common knowledge.It's so simple!

w/love,-Bodan"

Kommentare:

  1. Hallo Vera,
    da ich da Thema sehr spannend finde, aber nicht so recht weiss, was ich davon halten soll, habe ich in meinem Blog darüber diskutiert und auch auf deine Seite verlinkt.
    Sonnige Grüße von der Fruchtschnitte

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe ihn schon gelesen ;) Hast du denn das Buch gelesen? Ich würde es dir echt empfehlen, denn du brauchst nicht gleich das Präparat zu kaufen. Es helfen auch Kuren mit ganz gewöhnlichen Lebensmitteln, wie Knoblauch, Gurke, Kürbiskerne, Papaya...

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das ist ja ein Ding :-) Ich habe das Buch gelesen und bin ehrlich gesagt auch anfällig für: Ich habe ein Problem, also muss ich SOFORT etwas dagegen unternehmen. Ich scheue mich nur, Mittelchen zu kaufen und damit eventuell oder wahrscheinlich Geld aus dem Fenster zu werfen. Hast du dir das Zeug denn gekauft?
    Klar esse ich Rohkost, aber reicht das? Man weiss es halt nicht.. Viele Grüße, Fruchtschnitte

    AntwortenLöschen
  4. Nein, ich habe mir das Mittel nicht gekauft. Ich denke, es ist eine gute Methode, den ganzen Prozess zu beschleunigen, aber nicht unbedingt notwendig.
    Ich bin ja auch keine (strikte) Rohköstlerin... Aber wenn du Angst hast, ich kenne eine "Darmtherapie", die entwurmt ;). Iss einfach 14 Tage lang jeden Morgen auf leeren Magen!! eine, in Scheiben geschnittene, Knoblauchzehe, nachher 15 Minuten warten, dann erst Zähne putzen. Und am Abend, vor dem Schlafengehen ebenfalls. Das putzt den ganzen Körper durch, heilt Entzündungen (oder Gastritis), wirkt antifungal usw. Danach bist du fix sauber :)

    AntwortenLöschen